Unser Angebot

Unser Angebot

Fissurenversiegelung

Die Kauflächen der Seitenzähne bestehen nicht aus glatten Flächen, sondern aus Einziehungen, den sogenannten Fissuren und Grübchen. In diesen Nischen können sich Speisereste und kariesauslösende Bakterien ansammeln und dem Zahn schaden. 

Das Reinigen der Zähne ist hier, auch bei guter Mundhygiene, schwierig. Die Fissurenkaries ist die häufigste Kariesform nach dem Durchbruch der Zähne. Daher werden kariesgefährdete Einziehungen und Grübchen mittels prophylaktischer Fissurenversiegelung geschützt. 

Für den Erfolg der Behandlung und einen langfristigen Schutz ist es wichtig, die Versiegelung regelmäßig vom Zahnarzt kontrollieren zu lassen.